Vakuum Systeme

mit Kessel

Immer wenn ein bestimmtes Vakuum bevorratet werden muss, kommen Vakuum Systeme von Becker zum Einsatz. Systeme für eine kontinuierliche Bevorratung beinhalten generell eine oder mehrere Vakuumpumpen montiert auf einem Kessel.

 

Kessel sind in den Größen 90, 250, 500, 750, 1000 und 1500 Liter in waagerechter Ausführung lieferbar. Sie sind innen und außen feuerverzinkt. Zur automatischen Regelung der Vakuumniveaus werden die Systeme mit einem Steuerschrank ausgestattet. Er enthält einen Transformator zur Spannungsversorgung des Druckschalters, Zeitrelais, Ein-Ausschalter, Hauptschalter, Betriebs- und Störanzeige, sowie Betriebsstundenzähler. Zur anschlussfertigen Lieferung gehören auch ein Ansaugfilter, Absperrhähne und ein Kondensatablass. Darüber hinaus sind alle Systeme so konzipiert, das sie sich problemlos mit weiterem Zubehör wie Abscheidern, Kugelhähnen, ... ausrüsten lassen.

 

Ist bereits für eine Vakuumbevorratung gesorgt oder wird nicht benötigt, so lassen sich die Pumpen auch platzsparend in einem Racksystem zusammenfassen. Beispielsweise wird ein Medizinrack mit 3 trockenlaufenden Vakuumpumpen der VTLF Baureihe, Sekretabscheidern und Elektroschrank ausgestattet. Bei Zentralanlagen können neben noch größeren ölgeschmierten Vakuumpumpen auch 2000 Liter Kessel zum Einsatz kommen. Dann werden Pumpen und Kessel separat aufgestellt. So fügt sich das äußerst flexible Becker Vakuum System immer optimal in die Kunden-Anwendung ein!

Diese Website benutzt Cookies, die für den technischen Betrieb der Website erforderlich sind und stets gesetzt werden. Andere Cookies, die den Komfort bei Benutzung dieser Website erhöhen, der Direktwerbung dienen oder die Interaktion mit anderen Websites und sozialen Netzwerken vereinfachen sollen, werden nur mit Ihrer Zustimmung gesetzt.

Datenschutzerklärung